Air China

boeing-747-884421_640Mit Air China ist es möglich, Flüge in den fernen Osten zu buchen – die Fluglinie steuert Städte wie Peking, Chengdu, Shanghai und Dubai an. Auch am Flughafen Frankfurt ist jene Airline vertreten.

Dadurch zeichnet sich die Fluglinie aus

Ins Leben gerufen wurde die Airline im Jahr 1988. Bereits zur damaligen Zeit erhielt die Firma die Lizenz zur Abwicklung interkontinentaler Flüge. Die China International Airlines Company stellt eine der größten Fluglinien des gleichnamigen Staates dar. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mit Firmensitz in Beijing über 25.000 Mitarbeiter, die unter Führung von Cai Jianjiang und Wang Changshun stehen. Die Größe der Flotte beträgt 344, wobei diese vor allem Airbusse, Boeing- und Comac-Maschinen beinhaltet. Heute steuert die Airline bis zu 201 Destinationen auf der ganzen Welt an.

So finden Sie Air China am Frankfurter Flughafen

Air China ist beim Terminal 1, im Bereich B, welcher sich auf Ebene 2 befindet, gelegen. Das Check-In kann am Schalter 517-524 vorgenommen werden. Bei Fragen können sich Reisende jederzeit mit den Mitarbeitern der CA in Verbindung setzen. Diese sind sowohl telefonisch als auch per Email zu erreichen.

Tätigen Sie Buchungen Online oder vor Ort

Sie können die Buchung eines Fluges sowohl auf der Homepage der Airline als auch direkt am Frankfurter Flughafen buchen. Um seinen Kunden die Auswahl des Urlaubs zu erleichtern, bietet China Air Interessenten ausführliche Informationen zum gewünschten Reiseziel an. Natürlich können Sie sich auch vor Ort über beliebte Destinationen schlau machen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie mit Ihrer Wahl eine gut durchdachte Entscheidung treffen.