Barrierefreie Angebote am Frankfurter Flughafen

Auch der Frankfurter Flughafen bietet als internationales Reisedrehkreuz vermehrt barrierefreie Wege für die An- und Abreise an. Geschultes Personal hilft Menschen mit Handicap möglichst unabhängig ihre Reise zu gestalten. Die Angebote zum barrierefreien Reisen reichen von speziellen Parkplätzen über behindertengerechte sanitäre Anlagen für Menschen mit verschiedensten Handicaps bis zu Begleitungen im gesamten Areal des Flughafens Frankfurt. So wird eine Reise am Flughafen Frankfurt auch für einen Menschen mit Handicap leichter. Barrierefreies Reisen bedeutet in Frankfurt eine maximale Selbständigkeit und moderne Mobilität. Der Betreuungsservice für mobilitätseingeschränkte und behinderte Passagiere wird von der FraCareServices GmbH unter der Bezeichnung FraCare Betreuungsservice geführt.

Das gesamte Angebot des modernen FraCare Betreuungsservices basiert auf den Richtlinien der EU. Diese Bestimmungen sehen strenge Anforderung an die hohen Standards der Betreuung und Begleitung am Flughafen vor. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und anderen Handicaps können sich auf eine umfassende, ihren Fähigkeiten entsprechende Betreuung verlassen. Sie reisen genauso bequem wie alle anderen Gäste des Flughafens auch. In aller Ruhe finden die Anreise, das Einchecken und der Abflug statt. Auch die kleine Shopping-Tour sowie die Bustour über das Flughafen Areal bei Tag oder in der Nacht können alle Gäste genießen. Damit die passende Betreuung während des Aufenthalts am Flughafen gewährleistet werden kann, sollte die Anforderung spätestens 48 Stunden vor der Ankunft am Flughafen angemeldet werden.

Sowohl die Fluggesellschaften als auch alle Reiseveranstalter nehmen die Anmeldung für eine Betreuung entgegen. Der Betreuungsservice wird dann direkt nach der Anmeldung benachrichtigt. Aus Sicherheitsgründen kann der FraCare Betreuungsservice nicht direkt von den Reisenden kontaktiert werden. Nur bei Nachweis einer aktuellen Buchung kann der Service in Anspruch genommen werden. Da die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter direkten Zugriff auf die Daten der Reisenden haben und der FraCare Betreuungsservice dieser Zugriff aus Datenschutzgründen verweigert ist, erfolgt die Anfrage für eine passende Betreuung nur im Rahmen der Vermittlung über die Reisegesellschaften.

2 Antworten

  1. Judith Becker sagt:

    Hallo, ich möchte mich hiermit für für den tollen Abholservice als gehbehinderter Mensch, am Frankfurter Flughafen bedanken. Nun weiß ich, ich kann auch jetzt noch, (mit Begleitung) als gebehinderter Mensch verreisen.

    Herzlichen Dank, J. Becker

  2. Sabina Ceribasic sagt:

    Hallo liebes Personal am Frankfurter Flughafen, ich möchte mich von ganzem Herzen bei einem Menschen hiermit bedanken ohne den ich mein Flug nach Agadir am o4.10 um 13:50 wohl niemals gefunde hätte. Dieser junge Mitarbeiter war einfach nur grossartig, soviel Einsatz und freue am Job habe ich noch nie gesehen. Vielen Dank! Ich war begeistert von der durchgehenden Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft . Ein riesengrosses Kompliment. Ich komme gern wieder. Grüße aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*