Der Flughafen Frankfurt-Hahn

Der Flughafen von Frankfurt-Hahn ist ein ehemaliges Flugfeld des amerikanischen Militärs, das seit 1993 zum Zivilflughafen ausgebaut wurde. Diesen Flughafen finden Sie zirka einhundert Kilometer westlich von Frankfurt am Main. Mit einem jährlichen Aufkommen von etwa zweieinhalb Millionen Passagieren ist er ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in den Regionen um Trier und Mainz. Der größte Anbieter unter den Fluggesellschaften auf diesem Airport ist Ryan. Die Gesellschaft steuert europäische Hauptstädte wie Dublin, Lissabon und London Stansted an. Dazu kommen Flüge in begehrte Urlaubsziele wie Palma auf der Insel Mallorca, nach Pisa und ins spanische Urlaubsparadies Ibiza. Sogar nach Marrakesch in Marokko kann man vom Hahn aus dreimal in der Woche mit Ryan fliegen.

Auch zwei der kleineren Fluggesellschaften bieten Ihnen vom Standort Hahn interessante Verbindungen an. Sun Express stellt einmal in der Woche am Samstag die Verbindung zu dem türkischen Flughafen von Izmir her. Mit den polnischen Städten Danzig und Kattowitz, mit der ungarischen Hauptstadt Budapest sowie den Balkan-Metropolen Sofia und Skopje kann man vom Flughafen Hahn aus mit dem Anbieter Wizz Air gelangen. Diese Gesellschaft verbindet die Region durch einen Flug nach Vlinius auch mit dem Baltikum sowie mit der rumänischen Universitätsstadt Tirgu Mures. Damit erweist sich der Flughafen für den Südwesten Deutschlands als eine wichtige Brücke zu wesentlichen Destinationen in Ost- und Südeuropa.

Der Flughafen Hahn gilt für viele Reisende deshalb besonders attraktiv, weil die hier startenden Gesellschaften wie Ryanair zu den günstigsten Anbietern von Flugtickets zählen. Wenn Sie weniger Wert auf ein besonderes Service an Bord legen, etwa ein ausgeklügeltes Menü, sondern Ihnen eher die preiswerten Möglichkeit des Reisens am Herzen liegen, erweisen der Flughafen Hahn und die von ihm aus operierenden Airlines klare Vorteile für Sie. Dazu kommt, dass dieser Airport im Unterschied zu dem großen Frankfurter Flughafen nur über ein Terminal verfügt. Dadurch ist er ausgesprochen übersichtlich und man erreicht seinen Flug durch nahe Parkmöglichkeiten ohne lange Wege. Dennoch verfügt der Airport über ausreichend gastronomische Angebote und Einkaufsmöglichkeiten.

Airlines am Flughafen Frankfurt-Hahn

Ryanair

Ryanair

Die irische Fluglinie Ryanair ist eine Aktiengesellschaft, die ihren Sitz in Dublin hat. Mit mehr als 80 Millionen beförderten Passagieren im Jahr und einem damit erwirtschafteten Gewinn von über 500 Millionen Euro gilt sie als die größte Airline in ...

2 Antworten

  1. Hiltrud Röse-Gerke sagt:

    Fliegen Sie nicht mehr nach Fuerteventura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*