Eurowings

Die deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Düsseldorf ist ein Tochterunternehmen der Lufthansa. Gegründet wurde sie 1975 unter dem Namen Nürnberger Flugdienst und operierte gemeinsam mit dem Dortmunder Unternehmen Reise- und Industrieflug. Im Jahre 1993 entstand hieraus die Eurowings Luftverkehrs AG. Aktuell besteht die Flugzeugflotte aus 25 Flugzeugen. Darunter sind 21 Flugzeuge des Unternehmens Bombardier-CRJ-900 sowie vier Airbus 320-200.

Übernahmehistorie

Im August 2011 vollzog sich die 100%ige Übernahme von EW durch die Lufthansa. Der Rechtsreformwechsel zu Gmbh erfolgte im November des gleichen Jahres. Die Billigfluggesellschaft Germanwings, die 1997 gegründet wurde ist ebenso ein Tochterunternehmen der Lufthansa. Für dieses Unternehmen führt die Fluggesellschaft Zubringer- sowie Regionalflüge durch.

Terminal der Fluggesellschaft auf dem Frankfurter Flughafen

Sie finden die Abfertigungsschalter im Flughafen Frankfurt im Terminal 1, Bereich A auf der Ebene 2. Zum Check in begeben Sie sich bitte in den Lufthansabereich. Dort sind die Schalter 51-461 für die Abfertigung der Fluggäste im Namen der Fluggesellschaft zuständig, da die meisten Flüge auch als Lufthansa Flüge vermarktet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*