Condor

Die ‚Condor‚ ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Firmensitz und Heimatbasis in Frankfurt am Main. Gemessen an der Flotte und an den Passagierzahlen ist die Airline in Deutschland die drittgrößte Fluggesellschaft. Der Sommerfahrplan 2011 wies Flüge zu insgesamt 27 Kurz- und Mittelstreckenzielen aus. Es wurden von DE aus 29 Destinationen auf Langstrecken angeflogen. Zu den wichtigsten Flugzielen zählen die Urlaubsregionen am Mittelmeer, Flüge nach Nordamerika und in die Karibik.

Gegründet wurde die Airline am 21. Dezember 1955 als ‚Deutsche Flugdienst GmbH‚. Die Gesellschafter waren ‚Norddeutscher Lloyd‘, ‚Hamburg-Amerika-Line‘, ‚Deutsche Lufthansa‚ und ‚Deutsche Bundesbahn‘. Vier zweimotorige Propellerflugzeuge des Typs Vickers Viking mit je 36 Sitzen bildeten den Grundstock der Flotte. In den folgenden Jahren wurde die Flotte auf Düsenflugzeuge umgestellt. Die Zahl der Flugzeuge erhöhte sich kontinuierlich, genauso wie die angeflogenen Destinationen. Heute gehört die Airline zur Thomas-Cook-Gruppe. Zur Flotte gehören:

–    11 Flugzeuge des Typs Airbus A320-200
–    5 Flugzeuge des Typs Airbus A321-200
–    13 Flugzeuge des Typs Boing 757-300
–    15 Flugzeuge des Typs Boing 767300ER

Mit einer Beförderungsleistung von gut 7 Millionen Fluggästen zu mehr als 75 Zielen gehört die Airline weltweit zu den führenden Ferienfluggesellschaften. Und sie gehört laut einer Studie der Organisation ‚atmosfair‚ weltweit zu den umweltfreundlichsten Fluggesellschaften.

Die Fluggesellschaft ist im Terminal 1 des Flughafens stationiert.  Dieses Terminal befindet sich im Bereich C, Ebene 2, und ist gut erreichbar.  Die Fluggesellschaft bietet mit ihrer Flotte komfortable Reisen in die beliebtesten Urlaubsregionen der Welt. Sitzplatzreservierung, Freigepäck-Pakete und Menüs an Bord inbegriffen.

5 Antworten

  1. LOGEL Antoine sagt:

    Hallo , gibt es ein schalter bei Condor fur Kunde die eine schifft Reisen gebucht haben mit MSC in Frankfort.
    Danke.

    • Lutz Wolfgang Martin sagt:

      Wir und andere Ehepaare wurden am 02.01.2022 für den Flug DE 3964 und DE 3965 Frankfurt nach St. Maarten um 12.25 Uhr mit der
      Vorgangsnummer : 39804991 von MSC nicht abgefertigt. Vom Checkinn wurden wir weggeschickt, mit dem Hinweis, auf eine Bestätigung oder die Mitarbeiterin von MSC zu warten. Es kam niemand.
      Die Reise unsres Lebens. Darauf haben wir lange gespart. 4800,00 € hat es gekostet.
      Wir haben die die Fluginformation mit der Vorgangsnummer und die gültigen Pässe vorgelegt.
      Wir können das nicht nachvollziehen. Bitte teilen Sie uns Ihre Antwort mit.
      Mit freundlichen Grüßen
      Lutz Wolfgang Martin

  2. Tina Hönig sagt:

    Hallo, kann man am Frankfurter Flughafen Flüge von Condor umbuchen? MfG

  1. 18. November 2015

    […] Flughafen Frankfurt und die Gesellschaft Condor haben sich auf diesen trendigen Service geeinigt. Im Süden des Areals ist der Drive-in-Schalter […]

  2. 9. Dezember 2015

    […] viermal wöchentlich eine Verbindung nach Tampa in Florida (USA) an. Ab Dezember startet der Ferienflieger Condor einmal wöchentlich zur karibischen Antilleninsel Martinique. Mit einem weiteren Airbus A380 wird […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner