Günstige Klassenwechsel von Economy in die Business-Klasse im Deutschland- und Europaverkehr der Lufthansa

Seit dem 1. Oktober 2015 hat die Deutsche Lufthansa AG das Tarifsystem im Deutschland- und Europaverkehr umgestellt. Neben der Einführung neuer, abgestufter Economy-Tarifklassen gibt es insbesondere für Privatreisende erstmals die Möglichkeit vergleichsweise günstig in der Business-Klasse zu fliegen. Wer sich also etwas mehr Komfort und einen freien Mittelplatz gönnen möchte, der kann auf einigen Flügen eine echte Innovation nutzen: Praktisch alle Tarifklassen können bei verfügbarer Kapazität von der Economy-Klasse in die Business-Klasse hochgestuft werden. In der Buchungsübersicht unter LH.com finden sich diese Angebote unter dem Begriff “Cash Upgrade“, können aber auch über das Service Center (Tel.: +49 69 86 799 799) gebucht werden.

Umfangreiche Serviceleistungen zum fairen Aufpreis

Reisende in der Business Class genießen wesentlich mehr Abstand zum Sitznachbarn: Der Mittelplatz bleibt auch bei hoher Auslastung des Flugzeuges immer frei. Die Business Class befindet sich im vorderen, ruhigen Bereich des Flugzeuges (Beispiel für einen Sitzplan: http://www.lufthansa.com/de/de/Sitzplaene_A320). Auch der Check-In ist schneller und komfortabler: An speziellen Schaltern ist mehr Zeit für individuellen Service und kürzere Wartezeiten. An vielen Flughäfen gibt es zudem eine Lounge für die Business-Klasse, so dass Sie vor dem Abflug in aller Ruhe und gediegener Atmosphäre eine Kaffeespezialität oder einen Softdrink genießen können oder sich über ein frisches Bier freuen können.

Im Bereich der Vollzahler-Tarife wird dieser Service oft mit einem erheblichen Zuschlag zum Flugpreis berechnet. Das Sonderangebot “Cash Upgrade” ist im Deutschland-Verkehr für 79 Euro pro Person und Strecke verfügbar, im Europaverkehr werden lediglich 99 Euro berechnet. Die Verfügbarkeit hängt von der jeweils erwarteten Nachfrage ab. So kann es sein, dass das Angebot einige Tage vor Abflug verfügbar ist, am Abflugtag aber nicht mehr.

Dieses Angebot zeigt indirekt eine Veränderung der Unternehmenskultur

Das Klassenwechsel-Angebot der Lufthansa zeigt eine weiter zunehmende Kundenorientierung und ist indirekt auch ein Zeichen dafür, dass die Lufthansa die Konkurrenz der Billigflieger ernst nimmt. Mit einem “Plus” an Service können komfortorientierte Privatreisende ein langes Wochenende, einen Shopping Trip in Europa oder auch einen Urlaub beginnen oder ausklingen lassen. Die Upgrades können für einzelne Flugabschnitte gebucht werden, so dass Sie sich entweder auf der Hin- oder Rückreise dieses Angebot gönnen können. Die Business-Klasse steht damit nicht mehr nur Geschäftsreisenden mit teuren, voll flexiblen Flugkarten zur Verfügung!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*